Vereinsleben

Der HSC geht auf’s Wasser
Auf Einladung des HSC-Vorstands sind die engagierten Michel-Helfer am 16. Juli 2017 auf’s Wasser gegangen.
Nachdem wir uns bei einem leckeren Brunch gestärkt haben, ging es 2 Stunden über die Alsterkanäle.
Da konnte man doch auch den einen oder anderen Sportler entdecken, wenn auch ohne Schlittschuhe …
Eine kleine Bilderauswahl ist hier zu finden (nur für Mitglieder).


Am Ende unserer Saison gab es auf dem Eis noch einige Highlights.

Am Samstag 1. April fand der erste Teil unseres 23. Hamburger Michels, der Michel Cup 2017, in der Eishalle Eisland Farmsen in Hamburg statt.

Einige unserer Mitglieder haben erfolgreich daran teilgenommen:
Michel Cup 2001
3. Platz Anna Falusi mit 14.23 Punkten

Michel Cup 2004
1. Platz Noemie Arning mit 22.20 Punkten
4. Platz Marie Maxime Weiss mit 13.59 Punkten

Michel Cup 2005
2. Platz Anna Göddertz mit 17.05 Punkten

Michel Cup 2007
2. Platz Lara Focht mit 20.27 Punkten
3. Platz Alessia Wawzik mit 19.53 Punkten

Michel Cup 2010
1. Platz Esther Hamer mit 21.75 Punkten
2. Platz Amelie Kalmaz mit 20.09 Punkten

Und ein Wochenende später fand der große Hamburger Michel von Samstag, den 8. April und Sonntag, den 9. April statt.
Auch hier sind schöne Ergebnisse erzielt worden, diese könnt Ihr ganz ausführlich auf unserer Michelseite sehen.

Allen Teilnehmern gratulieren wir zu den tollen Ergebnissen und wünschen allen eine schöne Sommerpause mit Athletiktraining und Sommertraining in Bad Sachsa, Willingen und Braunlage.


Am Wochenende vom 03.03. bis 05.03. fand der Wettbewerb Skate Adult 2017 in Berlin statt.
Einige unserer Mitglieder haben erfolgreich daran teilgenommen:
Bronze AK I
3. Platz Katharina Urbanczyk mit 24.91 Punkten
Bronze AK II
6. Platz Julia Buthmann mit 19.68 Punkten
Steel YA I
1. Platz Maren Ellermann mit 16.74 Punkten
2. Platz Sabine Sittig mit 15.85 Punkten

 

Wir gratulieren allen unseren Läuferinnen für die tollen Ergebnisse.
Für den nächsten Wettbewerb dem Paradice Cup in Bremen wünschen wir viel Erfolg. Toi, toi, toi.


Der Paradice Cup fand vom 18.3. bis 19.3. in Bremen statt.
Auch hier waren einige von unseren Mitgliedern zum Teil auch zum ersten Mal am Start dabei.


Ergebnisse vom 18.3.2017

Minis Mädchen 2
12. Platz Valerie Zimenkova

Freiläufer Mädchen 2
3. Platz Alessia Wawzik

Küken Mädchen 2
4. Platz Sophia Bohdan

Minis Mädchen 4
1. Platz Esther Hamer
7. Platz Anastasia Dinkelacker

Kürklasse 7 Mädchen
3. Platz Brit Eileen Hamer

Ergebnisse vom 19.3.2017
Freiläufer Mädchen 3
4. Platz Amélie Kalmaz

Küken Mädchen 1
5. Platz Anna Lina Grimmer

Minis Mädchen 3
8. Platz Lora Appelhagen

Kürklasse 6 Mädchen
4. Platz Julia Romanowski
5. Platz Rosi Yu

ISU Bronze AK II
1. Platz Margareta Kungel

Herzlichen Glückwunsch !


Ein Wochenende später vom 24.3. bis 26.3. fand noch der SCC-Pokal im Erika Hess Eisstadion in Berlin statt.
Hier konnten auch einige unserer Läuferinnen schöne Ergebnisse erzielen.

Freiläufer A Mädchen
1. Platz Esther Hamer

Figurenläufer A Mädchen
19. Platz Amélie Kalmaz mit 16.82 Punkten

Figurenläufer B Mädchen
12. Platz Alessia Wawzik mit 17.70 Punkten

Kürklasse 6/5 Mädchen Gr. 2
3. Platz Julia Romanowski mit 29.27 Punkten
9. Platz Brit Eileen Hamer mit 26.86 Punkten

Kürklasse 8B Mädchen
3. Platz Lara Focht mit 24.60 Punkten

Nachwuchs Mädchen A Gr. 1
14. Platz Rosi Yu mit 30.14 Punkten

Nachwuchs Mädchen A Gr. 2
8. Platz Katharina Heinrich mit 38.27 Punkten
11. Platz Anna Maksimenko mit 33.32 Punkten

Wir gratulieren allen unseren Läuferinnen für die tollen Ergebnisse.


Am Sonntag, den 08.01.2017 fand der Walley Cup in Warschau statt.
Einige unserer Adults haben daran teilgenommen und konnten folgende Ergebnisse erreichen:

Walley Cup 2017
Solistki kategoria B – klasa brazowa
1.      Platz Katharina Urbanczyk 20.80 Pkt.
4.      Platz Sabine Sittig 11.17 Pkt.

Wir gratulieren unseren Läuferinnen für die tollen Ergebnisse.


Eindrücke vom Sternekurs


Besuch vom Weihnachtsmann in Farmsen



Am Wochenende vom 10. und 11. Dezember fanden gleich zwei Wettbewerbe statt.
Samstag war der Norddeutsche Kürwettbewerb. Einige Sportler unseres Vereins fuhren nach Wedemark bei Hannover.
Hier konnten folgende erreicht werden:

Norddeutscher Kürwettbewerb 2016
Anfänger Mädchen Gruppe 1 – Freiläufer
      8. Platz Alessia Wawzik

Anfänger Mädchen Gruppe 2 Freiläufer
      3. Platz Noémie Arning
      4. Platz Anna Göddertz

Minis Mädchen Gruppe 1 – ohne Prüfung
      14. Platz Alisa Kavigin

Und ebenfalls am Samstag und zusätzlich am Sonntag fand auch der Joachim Edel Pokal sowie der Little Edelpokal in Bad Nauheim statt.
Hier konnten folgende Ergebnisse erreicht werden:

Little Joachim Edel Pokal 2016
Minis
      3. Platz Esther Hamer

Sternschnuppen
      4. Platz Amélie Kalmaz

Ice Cup C
      9. Platz Lara Focht

Ice Cup A
      3. Platz Britt Eileen Hamer

Joachim Edel Pokal 2016
Anfänger Damen AK Ü10
      5. Platz Julia Romanowski – 29.90 Pkt.
      9. Platz Rosi Yu – 25.65 Pkt.

Nachwuchs Damen
      19. Platz Anna Maksimenko – 49.48 Pkt.

Wir gratulieren allen unseren Läuferinnen für die tollen Ergebnisse.


Erfolgreicher Saisonstart

Der erste Wettbewerb für den HSC in dieser Saison fand am 4. bis 5. November 2016 statt. Einige Sportler unseres Vereins fuhren nach Bremerhaven zum diesjährigen „Christmas Cup“.

Folgende Ergebnisse konnten erreicht werden:
ISU Bronze AK II
3. Platz Margarete Kungel

ISU Gold Young Adults
1. Platz Evelin Schwabauer

Minis A Mädchen
2. Platz Esther Hamer

Freiläufer Mädchen U9
3. Platz Amélie Kalmaz

Freiläufer B U12
5. Platz Lara Focht
8. Platz Alessia Wawzik

Figurenläufer Mädchen
10. Platz Anna Falusi

Jugendklasse Damen
4. Platz Julia Kubangulov

Neulinge Mädchen U13
4. Platz Katharina Heinrich
6. Platz Sonija Khakpour

Kürklasse 7B Mädchen
7. Platz Brit Eileen Hamer

Kürklasse 6
2. Platz Julia Romanowski
3. Platz Rosi Yu

Wir gratulieren allen unseren Läuferinnen für die tollen Ergebnisse.

Für die nächsten Wettbewerbe dem Norddeutsche Kürwettbewerb in Wedemark bei Hannover und dem Joachim Edel Pokal in Bad Nauheim wünschen wir viel Erfolg. Toi, toi, toi.

Gehe zum Anfang